Wissenswertes zu Chardonnay

Kalifornien ist das zweitgrößte Anbaugebiet von Chardonnay. 40.846 ha Rebland sind mit dieser Rebsorte bepflanzt. Fast die Hälfte der kalifornischen Bestände ist in den Countys Sonoma, Napa sowohl …. als auch Monterey konzentriert. Außerdem Kalifornien spielen noch die Staaten Oregon wie auch Washington eine Rolle.

Die Chardonnay-Weine aus Washington besitzen über ein gut ausgeprägtes Apfelaroma, das in der amerikanischen Literatur den Apfelsorten Golden Delicious, Fuji, Gala oder Jonathan ähnlich ist.

Die neuseeländischen Chardonnays weisen vielmehr natürliche Säure auf als die Weine aus Down Under. Anno 2011 lag die bestockte Weinanbaufläche bei kaum noch steigender Tendenz bei 3.938 ha.

In der Schweiz wird der Chardonnay größtenteils im Kanton Wallis, im Waadtland wie noch im Tessin kultiviert. Die bestockte Weinbaufläche ist 358,8 Hektar (Stand 2015).

Weltweit waren 2010 ca. 200.000 ha Weinbaufläche mit Chardonnay bestockt. Damit liegt die Gattung in der Rangliste der meist angebauten Rebsorten auf Platz 5 (2010).

Betreffend der großen Gleichartigkeit mit der Sorte Pinot Blanc wurde einst in manchen Staaten bei der Flächenerfassung der Weingärten kein Unterschied unter Chardonnay und Pinot Blanc gemacht, sodass statistisches Zahlenmaterial bis in die 1980er Jahre ohne Gewissheit ist. In Italien bspw. wurden erst 1978 ernsthafte Erhebungen begonnen, um den Quotient von Chardonnay in den Weingärten zu bestimmen bzw. vom Pinot Bianco zu trennen. Daher taucht der Chardonnay in bekannten Statistiken erst ab den frühen 1980er Jahren auf. In Österreich sind beide Sorten noch bis zur Weingartenerhebung 1999 in Summe erfasst. In Deutschland ist Chardonnay erst 1994 vom Bundessortenamt zum Anbau zugelassen.

Die Weißweinsorte Chardonnay ist international eine sehr wichtige und verbreitete Sorte mit einem sehr hohen Qualitätspotenzial wie auch Popularität. Das hat die Art nicht allein ihren geschmacklichen Qualitäten zu verdanken, sondern auch ihrer guten Anpassungsfähigkeit an verschiedenartige Standortsgegebenheiten. Sie bringt auf unterschiedlichsten Standorten der Erde ansprechende Weinqualitäten.

chardonnay